Drytech Berlin - Die Spezialisten für Abdichtung

Herzlich willkommen bei Drytech,

wir haben uns auf die Abdichtung erdberührter Bauteile spezialisiert und bieten eine hochwertige, kostenoptimierte und ressourcenschonende Bauweise. Dabei konzentrieren wir uns auf das „System Drytech“.

Unser Team in Berlin vereint über 50 Jahre Erfahrung im Bereich der Abdichtung und nimmt regelmäßig an Weiterbildungen und Schulungen teil. Das „System Drytech“ setzen wir seit 2004 erfolgreich ein und haben uns im Jahr 2008 dazu entschieden ausschließlich mit dem „System Drytech“ Sanierungen und Neubauten zu realisieren. Seit 1968 ist die Firma Drytech auf dem Markt und dichtet Bauwerke aller Art und Bauweise ab.

Wir geben uns nicht mit Standardlösungen zufrieden und bieten Ihnen immer eine individuelle Lösung an. Unsere Kunden begeistern wir durch eine zielorientierte und sauber ausgeführte Arbeitsweise und natürlich dadurch, dass wir die Dichtigkeit garantieren.

Lösungen für Bestandsbauten

Sie haben nasse oder feuchte Kellerräume in Ihrer Immobilie? Informieren Sie sich hier was wir dagegen machen können.

MEHR ERFAHREN

Lösungen für den Neubau

Mit der Weißen Wanne im Drytech-System bieten wir Ihnen eine Komplettlösung für die Abdichtung Ihrer Bauobjekte. 

MEHR ERFAHREN

Drytech macht Bauwerke dicht – kompetent, zuverlässig und kostenbewusst. Als regionaler Lizenzpartner von Drytech Deutschland haben wir uns auf die vorbeugende Abdichtung nach dem Bauprinzip der Weißen Wanne und die sanierende Abdichtung im Injektionsverfahren spezialisiert.

Auszug aus unserem Leistungsspektrum

Abdichtung vom Spezialisten

Horizontalsperre

Um zu verhindern, dass sich die Feuchtigkeit weiter nach oben, bzw. sich kapillar im Bauteil ausbreitet, dichtet Drytech Ihre Kelleraußenwände mit einer Horizontalsperre ab. Bei einer Horizontalsperre wird auf einer horizontalen Abdichtungsebene ein Reaktionsharz in das Mauerwerk injiziert. Dadurch wird eine Barriere geschaffen, die ein Aufsteigen der Feuchtigkeit unterbindet. 

MEHR ERFAHREN

Riss- und Fugenverpressung

Undichte Fugen aller Art – also etwa Arbeitsfugen in der Bodenplatte, Dehnfugen oder auch Fugen in den Anschlussbereichen Boden-Wand oder Wand-Wand – können im Drytech-Injektionsverfahren druckwasserdicht abgedichtet werden. Darüber hinaus können Risse im Mauerwerk oder im Beton durch eine Drytech-Injektion kraftschlüssig/ statisch verpresst werden.

MEHR ERFAHREN

Rasterinjektion

Bei einer Rasterinjektion wird das Mauerwerk rasterförmig angebohrt, und anschließend im Bauteil ein Gelschleier im Hochdruckinjektionsverfahren eingebracht. Alle Poren und Fehlstellen werden dabei dauerhaft verschlossen. Eine Sanierung mit Rasterinjektion spart Zeit, Geld und Arbeitsaufwand

MEHR ERFAHREN

Abdichtung von innen (Negativabdichtung)

Negativabdichtungen sind Abdichtungen von der wasserabgewandten Seite und erfolgen zumeist von innen. Da bei einer Negativabdichtung auf ein Aufgraben von außen verzichtet werden kann, ist sie relativ kostengünstig.

MEHR ERFAHREN

Schleierinjektion oder Schleierabdichtung

Bei der Schleierinjektion wird das erdberührte Bauteil, egal ob Naturstein, Mauerwerk oder Stahlbeton von innen her saniert. Jedoch wird hierbei die Wand in ihrer ganzen Breite durchbohrt und ein flächenförmiger Gelschleier zwischen der Außenseite Wand und dem Erdreich hergestellt. Besonders bei drückendem Wasser ist die Schleierinjektion eine professionelle und zuverlässige Sanierungslösung.

MEHR ERFAHREN

Nachträglicher einbau einer Weißen Wanne

Viele Objekte in Berlin, aber auch deutschlandweit, besitzen keine Abdichtung im klassischen Sinn. Keller und Mauerwerke sind feucht und durch steigende Grundwasserstände und höhere Nutzungsanforderungen werden Feuchteprobleme zudem erhöht. Auch sogenanntes zeitweise anstauendes Sickerwasser aus Niederschlägen wie Regen, Schnee, Schmelz- oder Hochwasser ist oft Ursache für einen Feuchteeintritt. Mit einer passenden und professionellen Abdichtung lässt sich jedoch fast jedes Feuchteproblem in den Griff bekommen.

MEHR ERFAHREN